Christina Lux. Foto: Jan Jedding

REGION – Seit Beginn der 90-er Jahre ist Christina Lux mit ihren Songs unterwegs. Minimalistisch instrumentierte Geschichten, mit leuchtender Bühnenpräsenz erzählt, machen Lux seit 20 Jahren zu einer der bezauberndsten Songschreiberinnen in diesem Land. Inzwischen hat sie acht Alben veröffentlicht.

Seit einigen Jahren gibt sie regelmäßig Workshops für Songschreiber. Schon mit wenigen Akkorden und einem Groove kann eine Geschichte zu einem Song werden. Sich einfach trauen und auch vermeintlich ganz kleine Ideen mitbringen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den man mit nach Hause nehmen kann.

Termin ist am 9. Dezember von 11 bis 17 Uhr im Jugendzentrum Ginsheim‐Gustavsburg in Ginsheim. Die Kursgebühr beträgt 85 Euro mit Getränken und kleiner Verköstigung.
Anmeldungen über die Musikschule Mainspitze im Rathaus Ginsheim, Schulstraße 12 oder in den Bürgerbüros Ginsheim und Gustavsburg.