Die Bischofsheimer Musical-Theatergruppe „Sound of Musicals“ plant im Frühsommer sechs Aufführungen. Fotos: Veranstalter

BISCHOFSHEIM – Die neue Probenphase der Musical-Theatergruppe „Sound of Musicals“ ist im vollen Gange. Für die Konzerte 2018 beginnt der Vorverkauf  am 28. November. Zur Ergänzung des Ensembles werden weitere Männerstimmen gesucht.

Nach dem konzertfreien Jahr 2017 sind alle Aktiven von „Sound of Musicals“ (SoM) heiß auf neue Shows 2018. „Beim letzten Mal gingen bereits am ersten Tag mehr als 500 Karten über die Theke,“ erzählt Simone Wolf, Vorsitzende des Vorstands von Sound of Musicals. „Am besten wartet man nicht allzu lange mit dem Kauf der Karten..

Seit dem Sommer wurde auf Facebook immer wieder ein neues Musical vorgestellt, das im nächsten Jahr in Auszügen auf dem Programm steht. Diese sind: „Romeo und Julia“, „Der Prinz von Ägypten“, „Das Phantom der Oper“, „Sister Act“ und „Wicked“. Zur weiteren Ergänzung sucht der Chor noch musicalbegeisterte Männer. Interessierte können sich unter vorstand@somusicals.de melden.

Kartenbestellungen ab 28. November telefonisch unter 06144/6100 oder per Mail an simone.wolf@somusicals.de. Die sechs Aufführungen finden zwischen dem 26. Mai und dem 2. Juni statt.

Teilen
Vorheriger ArtikelMombacher Netzwerk kommt zum Musizieren nach Hause
Nächster ArtikelLieder der Romantik in St. Philippus
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.