Der Tisch gedeckt, die Franziskus-Narren stehen bereit. Foto: Matthias Zackl

Lerchenberg – Die Franziskus-Narren Lerchenberg (FNL) feiern auch in dieser Kampagne zwei Sitzungen auf dem Lerchenberg. Da der FNL das Pfarrheim der Kirche St. Franziskus nutzt, musste nicht wie bei den anderen Vereinen aufgrund des Bürgerhaus-Umbaus auf andere Stadtteile ausgewichen werden.

Diesem Umstand widmet sich auch das Motto: „Das Bürgerhaus bleibt dies Jahr leer, zum FNL kommt alle her!“. Auch in dieser Kampagne stellt der Töpferkreis der Pfarrei die heiß begehrten Orden her, die an die Aktiven vergeben werden.
Die Sitzungen könnten nicht ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer und Aktive stattfinden, die auf und hinter der Bühne unterstützen, um den Lerchenberger Frohsinn aufrecht zu erhalten.

Wer sich noch beim FNL engagieren möchte, sei es als „Aktiver“ oder Helfer bei Auf- und Abbau oder in der Bewirtung, ist herzlich willkommen. Der Reinerlös fließt wie jedes Jahr in die Kirchengemeinde und unterstützt damit Investitionen, die sonst nicht möglich wären.

In der Kampagne 2017/18 finden die Sitzungen am 27. Januar 2018 um 11:11 Uhr und am 3. Februar 2018 um 18:11 statt. Der frühere Beginn der Abendsitzung wurde nötig, da sehr viel pfarreieigener Nachwuchs auf der Bühne steht und nur so der Jugendschutz gewährleistet sein kann.

Restliche Karten können noch für 8,– € erworben werden. Kontakt per Mail unter fnl@online.de.

Teilen