v.l.n.r. Oliver Strott (Personalratsvorsitzener), Maik Rost (stellvertrender Bauhofleiter), Peter Schell, Vorstand Lothar Butzbach

BUDENHEIM – Kürzlich wurde der langjährige Bauhofmitarbeiter Peter Schell in den Ruhestand verabschiedet. Der Budenheimer begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Maschinenschlosser bei der Glashütte Budenheim. Nach erfolgreicher Gesellenprüfung wurde er übernommen und arbeitete dort bis zur Schließung des Unternehmens.

Dann wechselte er 2002 zur Gemeinde Budenheim in deren Bauhof. Zeitweise übernahm er spontan Vertretungen im Bürgerhaus und der Waldsporthalle. Vielen Budenheimern ist Peter Schell auch durch seine Aktivitäten bei der Freiwilligen Feuerwehr bekannt, dort war er bis zur Erreichung der Altersgrenze ehrenamtlich aktiv.
Vorstand Lothar Butzbach würdigte im Kollegenkreis das Engagement des geschätzten Kollegen. Durch seine umsichtige Arbeitsweise war er Vorbild und ein äußerst beliebter Kollege.

Teilen
Vorheriger ArtikelPhantasiewesen an der Römerpassage
Nächster ArtikelDr. Lothar Becker ist Hotelier des Jahres 2018.
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.