Diese Geräte, wie das Fünf-Stationen-Gerät, sind begehrt, weiß Peter Geuder. Foto: Helene Braun

Laubenheim – Peter Geuder, Abteilungsleiter Kraftsport und Taekwondo beim Turnverein Laubenheim, ist sichtlich stolz auf den Kraft- und Fitnessraum im neuen Sport- und Fitnesszentrum. Am Nachmittag der Einweihung konnte man alle Hallen besichtigen und mehr über das Sportangebot erfahren. „Was hier anders ist“, sagt Geuder, „wir haben eine Rundumbetreuung.“

Eine Menge neuer und neuster Geräte stehen parat, und wie man sie und wofür benutzt, weiß Geuder. Immer sei jemand da, der sich kümmere und so erkläre, dass man es auch versteht. „Wir haben Leute, die nicht immer nur Latein hören wollen, der Trainer sollte ihnen das richtig näherbringen.“ Ältere oder unsichere Menschen trauten sich oft nicht zu fragen, weiß der Trainer. „Nimmt einer ein zu schweres Gewicht, gehe ich hin, mache ihn darauf aufmerksam und erkläre auch warum.“

Durch den Neubau ist der Fitnessbereich jetzt enorm erweitert und das findet Geuder auch richtig so. „In jedem Sport ist ein Kraftraum ein idealer Zusatz und ein Verein kann bessere Preise machen als ein Unternehmen.“ Einige Laufgeräte stammen noch aus früherer Zeit, aber sie seien gut, erklärt Peter Geuder. Man müsse erst einmal abwarten, was die Nutzer wollten, bevor man hier Neuerungen einführt. Dafür sind die aktuellen und brandneuen Geräte echte Profigeräte: Butterfly, Multipresse, Bauchpresse oder Fünf-Stationen-Gerät, alle sind zugleich rückenfreundlich und wie Geuder sagt „die Highlights überhaupt“. „Das ist die Zukunft. Einfach vorbeikommen und ausprobieren“, rät Geuder.

Weitere Infos unter www.tv-laubenheim.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelTVL: Einweihung des neuen Sport- und Fitnesszentrums
Nächster ArtikelMit dem Auge des Fotografen
Helene Braun
Seit 2003 bin ich für die Lokale Zeitung journalistisch tätig. Von 2014 bis Ende 2018 war ich Redaktionsleiterin für die Mainzer Stadtteile und die Verbandsgemeinde Bodenheim. Meine heutigen Schwerpunkte liegen auf allem, was im und vor Ort geschieht und für die Leser interessant ist. Dies sind Berichte, Reportagen und Fotos aus Lokalpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Vereinen, zu besonderen Events und kuriosen Begebenheiten.