Zehn Jahre Alagastlauf in Gau-Algesheim: In diesem Jahr am 17. September. Foto: Veranstalter

GAU-ALGESHEIM – Am 17. September feiert die Abteilung Leichtathletik der Sportvereinigung ein kleines Jubiläum: Zehn Jahre Alagast-Laufes, der sich längst fest im Sportkalender der Stadt etabliert hat.

Was 1997 als gemütlicher Herbstlauf seinen Anfang nahm, ist heute die größte Breitensportveranstaltung Gau-Algesheims. Zum Jubiläum hat sich die Sportvereinigung einige Neuheiten ausgedacht. So sollen die bewährten 5- und 10-Kilometer-Läufe sowie die Kinder- und Bambini-Läufe durch ein besonderes Staffel-Angebot bereichert werden: Vier Staffelläufer bzw. Staffelläuferinnen absolvieren die 10-Kilometer-Strecke im -gerne gemischten – Team.

Jeder Läufer rennt dabei einmal die 2,5-Kilometer-Runde durch die Altstadt, die am Schloss Ardeck startet sowie endet. Das Staffelangebot richtet sich an ambitionierte Sportler, insbesondere aber auch an Gelegenheitsläufer. Einige Teams sind bereits angemeldet: Es messen sich unter anderem eine Winzerstaffel aus Gau-Algesheim, Ingelheim und Appenheim, erste Stammtische und Jahrgänge haben Interesse bekundet und von allen Abteilungen der Spvgg werden Staffeln laufen.

Wer schnell ist, kann aber auch beim Jedermann-Lauf sparen: Die ersten zehn Läufer, die sich unter dem Stichwort „10 Jahre Alagast-Lauf“ anmelden, zahlen keine Startgebühr. Und für Läufer, die nachweislich zum zehnten Mal mitrennen, wartet eine besondere Überraschung. Während der gesamten Veranstaltung findet ein großes Kinderprogramm auf der Wiese vor dem Schloss statt.

Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr mit den Kinderläufen, der Jedermann-Lauf sowie die Staffel starten um 13 Uhr. Voranmeldung unter www.alagastlauf.de. Anmeldeschluss ist der 15. September.

Teilen