Die Bäckerei-Konditorei Siener ist eine der vom Land ausgezeichneten Betriebe. Foto: Wirtschaftsministerium RLP

Bodenheim – Mitten im historischen Ortskern von Bodenheim wird das kleine Familienunternehmen Bäckerei-Konditorei Siener seit fast 100 Jahren in dritter Generation von Horst Siener geführt. Neben Horst Siener unterstützt auch noch der Vater, Heinrich Siener, mit seinen 86 Jahren die Mitarbeiter in der Backstube. Die Mutter, Anita Siener, 76 Jahre, leitet zusammen mit der Ehefrau von Horst Siener den Verkauf.

Nun wurde die Bäckerei-Konditorei Siener, Inhaber Horst Siener von Staatssekretärin Daniela Schmitt mit dem „Landesehrenpreis des Bäckerhandwerks“ für gute Handwerksarbeit ausgezeichnet.

Der Landesehrenpreis wird Bäckereien verliehen, die sich nicht nur durch eine besondere Qualität ihrer Backwaren auszeichnen, sondern auch durch faire Löhne, den Einsatz von Fachkräften und die Einstellung von Auszubildenden.

Oft sind die Traditionsbäckereien gerade in ländlichen Regionen auch ein Treffpunkt, an dem soziales Miteinander stattfindet. Es handelt sich um echte Handwerksbetriebe, die in harter Konkurrenz zur industriellen Produktion stehen. Mit dem Landesehrenpreis zeichnet das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau die Qualität des Brotes aus und unterstreicht die Wertschätzung für diesen Handwerksberuf.

Trotz der strukturellen Veränderungen im Bäckerhandwerk haben handwerklich produzierende Betriebe wie die Bäckerei Siener nach wie vor gute Marktchancen. Wenn es um die Frische und den Geschmack eines Produktes geht, haben nämlich Betriebe, die in räumlicher Nähe des Kunden produzieren, nach wie vor unschlagbare Vorteile gegenüber Industriebetrieben, deren Produkte vollautomatisch produziert werden und bis zum Verbraucher lange Wege zurücklegen müssen.

Die Bäckerei-Konditorei Siener arbeitet noch mit traditionellen Herstellungsweisen und überlieferten Rezepturen, ist aber auch gleichzeitig bekannt für ausgefallene Spezialitäten. Das Familienunternehmen setzt auf regionale und damit auch auf saisonale Zutaten. So gibt es z.B. im Frühjahr das Spargelbrot mit Spargel aus Bodenheim zu kaufen, Feingebäcke werden saisonal mit regionalem Obst aus dem Mainzer Umland produziert.

Die Kunden schätzen die Individualität, die gute Qualität, das traditionelle Handwerk und die freundliche Bedienung.

Teilen