Start Blaulicht Schlafendem Mann Geldbörse entwendet

Schlafendem Mann Geldbörse entwendet

Ein 35-jähriger Mainzer legte sich hinter dem Malakoff-Turm in die dortige Grünanlage alkoholisiert zum Schlafen, nachdem er gemeinsam mit Freunden die Mainzer Johannisnacht feierte. Als der Mann aufwachte, stellte er fest, dass aus seiner Handtasche, die der über dem Oberkörper getragen hatte, seine Geldbörse und sein Smartphone von unbekannten Tätern entwendet wurden. Der Geschädigte hatte nichts mitbekommen und konnte keine Täterhinweise geben.

Teilen
Vorheriger ArtikelZeuge meldet Männer mit Sturmhauben
Nächster ArtikelVerbandsgemeinderat: Feuerwehr und Grundschulen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.