Noch sind die Wiesen des Rheinhessenbades leer, aber schon bald, am 15. Mai, beginnt dort die Freiluftsaison. Foto: Annette Pospesch

Nieder-Olm – Am 15. Mai beginnt im Rheinhessen-Bad Nieder-Olm die Freibadsaison 2017. Dann erwarten die Besucher wieder großzügige Liegewiesen, mehrere attraktive Schwimmbecken sowie eine Gastronomie mit familienfreundlichen Preisen und das alles bei günstigen Eintrittsgeldern.

Das Freibad öffnet wie folgt: Montag: 13 Uhr bis 21 Uhr, Dienstag bis Freitag: 7 Uhr bis 8 Uhr und 10 Uhr bis 21 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag: 10 Uhr bis 21 Uhr.

Während der Sommerferien ist das Bad von Dienstag bis Sonntag bereits ab 9:00 Uhr geöffnet. Grundsätzlich ist das Hallenbad während der Freibadsaison geschlossen. In der Übergangsphase bis Ende Mai ist jedoch auch das Hallenbad parallel in Betrieb. Auch bei längeren Schlechtwetterperioden kann kurzfristig das Hallenbad geöffnet und das Freibad geschlossen werden! Es gelten immer die Öffnungszeiten des Freibades.

Nähere Informationen zum Bad findet man im Internet unter www.rheinhessen-bad.de.

Das Team des Rheinhessen-Bades hofft auf warmes Wetter und freut sich auf viele Besucher.

Teilen