Den ganzen Nachmittag konnten die Kinder in der MTV Kinderwelt, den Hallen des MTV und an tollen Gerätelandschaften spielen. Foto: red

Mombach – Am Sonntag vor Ostern hatte der Mombacher Turnverein sein MTV Sportzentrum für alle kleinen Besucher herausgeputzt. Zum Kinderspielfest kamen rund 50 Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren, die den ganzen Nachmittag in der MTV Kinderwelt, den Hallen des MTV und an tollen Gerätelandschaften spielen konnten.

Balkenlandschaft, Ringe, Taue, eine kleine Kegelbahn, eine Mattenrutsche und viele andere Spielgeräte kamen bei den Kindern sehr gut an. Auch die Hüpfburg und andere Spielsachen vom Integrations-Mobil der Sportjugend waren trotz des guten Wetters ebenfalls sehr frequentiert.

Dass die kleinen Besucher viel Spaß hatten, war deutlich zu sehen und zu hören. Der Jugendausschuss des MTV sorgte mit seinen 12 Helfern dafür, dass alle Kinder gleichzeitig spielen konnten und gut betreut waren. Die Eltern nutzten die Zeit zum Gespräch und Kaffee und Kuchen. Das MTV Kinderspielfest bot sowohl Kindern als auch den Eltern einen unbeschwerten Nachmittag.

Teilen
Vorheriger ArtikelOsterbrunch für die „Älteren“ beim Mombacher Turnverein
Nächster ArtikelVon der Führzügelklasse bis zum M*-Springen
Helene Braun
Seit 2003 bin ich für die Lokale Zeitung journalistisch tätig. Von 2014 bis Ende 2018 war ich Redaktionsleiterin für die Mainzer Stadtteile und die Verbandsgemeinde Bodenheim. Meine heutigen Schwerpunkte liegen auf allem, was im und vor Ort geschieht und für die Leser interessant ist. Dies sind Berichte, Reportagen und Fotos aus Lokalpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Vereinen, zu besonderen Events und kuriosen Begebenheiten.