Start Hechtsheim Literaturfrühstück „Keimzelle der Reformation – eine Klosterstube“

Literaturfrühstück „Keimzelle der Reformation – eine Klosterstube“

Keimzelle der Reformation – eine Klosterstube.“ Unter diesem Titel steht das Literatur-Frühstück am Sonntag, 21. Mai, um 10 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Mainz-Hechtsheim (Georg-Büchner-Straße 1). Dr. Gerhard H. Dietrich, der ehemalige Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde in Hechtsheim, vergleicht dabei die Bücher anlässlich des aktuellen Reformationsjubiläums mit denen des Lutherjubiläums 1983.

In jenem Jahr gab es auch eine 500-Jahrfeier. Anlass war der 500. Geburtstag des Kirchenreformators. Zu der Veranstaltung lädt die Katholische Öffentliche Bücherei von Hechtsheim alle Interessierten ein. Anmeldung während der Öffnungszeiten in der Bücherei (Dienstag 17-19 Uhr, Freitag 19-20 Uhr, Sonntag 10-11.30 Uhr), Telefon 06131/1444056. Kosten für das Frühstück: 3,50 Euro.

Teilen