Start Blaulicht Fahrradstreife der Polizei startet

Fahrradstreife der Polizei startet

Bei steigenden Temperaturen steigen auch immer mehr Mainzerinnen und Mainzer auf das Fahrrad. So auch die Radstreifen des Altstadtreviers in der Weißliliengasse, die an regelmäßig in der Innenstadt anzutreffen sein werden. Nicht ohne Grund, immerhin waren im Jahr 2016 bei knapp 300 Verkehrsunfällen Radfahrer beteiligt. In 37 Fällen kam es zu Unfällen mit Schwerverletzten.

Deshalb hat die Polizei bereits seit Beginn des Jahres die Fahrradkontrollen im Stadtgebiet intensiviert. Die Radstreife der Polizei ergänzt ab heute diese Kontrollmaßnahmen. Dabei wird sie neben Fahrradfahrern auch das Verhalten von Autofahrern gegenüber Radfahrern in den Blick nehmen.

Teilen