Bürgermeister Rainer Becker freut sich mit den beiden Bewerberinnen Daniela (links) und Victoria auf den Blütenfestabend am 29. April. Foto: Ralph Keim

BUDENHEIM – Wenn am 29. April in der Waldsporthalle der Blütenfestabend über die Bühne geht, treten wahrscheinlich nur zwei Bewerberinnen an: Kürzlich stellte Bürgermeister Daniela Dobreva und Victoria Klettenhofer vor. „Vielleicht findet sich ja noch eine dritte Bewerberin“, gab der Bürgermeister seiner Hoffung Ausdruck, dass es vielleicht doch drei junge Damen sein werden.

Daniela Dobreva ist 17 Jahre alt und besucht die zehnte Klasse des Frauenlob-Gymnasiums in Mainz. Als Aktive der TGM Budenheim geht sie dem Tanzsport nach. „Für mich ist es wichtig, die Tradition des Blütenfest und der Blütenkönigin aufrecht zu erhalten“, begründet sie ihre Bewerbung.

Victoria Klettenhofer ist 22 Jahre alt und absolviert an der Hochschule in Mainz einen Bachelorstudiengang zur Innenarchitektin. Auch sie tanzt bei der TGM und ist in diesem Bereich auch als Trainerin aktiv. Zudem fotografiert sie gerne. „Ich habe einfach Spaß am Repräsentieren“, begründet sie ihre Bewerbung.

Bürgermeister Becker gab schon einmal einen Einblick in das Programm des Wahlabends, bei dem die Eintrittskarte wieder als Wahlkarte fungiert. Doch bevor der Wahlgang losgeht, steht ein abwechslungsreiches Programm an, durch das Helle Polte führt. Unter dem Motto „Ein Abend voller Lieder“ wird er als Stargast das Helene-Fischer-Double Victoria ankündigen. Der aus der Fastnacht bestens bekannte Sänger Oliver Mager und der Chor „Modern Gospelsound“ werden den Abend ebenfalls musikalisch bereichern. Comedy kommt von der Gruppe „Total Vital“.

Beginn ist um 19 Uhr. Am Sonntag, 30. April, steht dann ab 14 Uhr bei der TGM der beliebte Familiennachmittag auf dem Programm.

 

Teilen