Start Blaulicht Jugendliche werfen Steine auf Auto

Jugendliche werfen Steine auf Auto

Teilen

Am frühen Abend wurde aus einer Gruppe von vier unbekannte männlichen Jugendlichen, ein Stein gegen einen fahrenden Pkw geworfen. Der Geschädigte 31 Jährige aus Klein-Winternehim war mit seinem Mercedes auf der Ludwig-Langstädter-Straße in Ingelheim unterwegs, als er plötzlich einen lauten Knall vernahm und die Scheibe der Beifahrertür zersplitterte. Glücklicherweise konnte der 31 Jährige trotz des erlittenen Schocks seinen Pkw sofort anhalten und so schlimmeres verhindern. Im Fahrzeuginnenraum konnte ein etwa Hühnereigroßen Schotterstein im Fahrzeuginneren festgestellt werden. Von einer Zeugin wurde eine Gruppe von vier männlichen Jugendlichen beobachtet, aus derer Mitte der Stein auf das fahrende Fahrzeug geworfen wurde. Die Jugendlichen flüchteten nach Ansprache durch die Zeugin in Richtung des Bahnhofs in Ingelheim, wo sich trotz sofortiger Fahndung die Spur verlor.

Teilen
Vorheriger ArtikelBereits über 15000 Besucher
Nächster Artikel43 neue deutsche Staatsbürger
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.