Start Blaulicht Straßenbahn entgleist

Straßenbahn entgleist

Teilen

Gegen 7.30 Uhr wurde die Feuerwehr in den Stadtteil Bretzenheim alarmiert, da in dem Bereich Am Wildgraben vor der Grundschule eine Straßenbahn entgleist war. Eine mehrachsige Straßenbahn war von Richtung Bretzenheim kommend aus den Schienen gesprungen und ins Gleisbett gerutscht. Dort stand diese schräg, aber stabil. Die Fahrgäste konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst aus dem Fahrgastraum befreien und standen vor und neben der Straßenbahn. Viele Personen verletzten sich aufgrund des abrupten Abbremsens, als sie durch den Innenraum geschleudert wurden. Ersthelfer und unversehrte Fahrgäste betreuten die Verletzten. Einige Personen trugen Prellungen an Brust und Beinen davon, einzelne andere mussten wegen blutender Kopfplatzwunden behandelt werden. Ein Großaufgebot von Rettungsdienstkräften koordinierte die Erstversorgung vor Ort sowie den Abtransport der Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser. Insgesamt wurden am Ende 29 verletzte Personen gezählt, darunter auch Schulkinder, die mit der Straßenbahn zum frühmorgendlichen Unterrichtsbeginn fuhren. Warum die Straßenbahn entgleiste, muss noch geklärt werden. Gegen 9 Uhr konnten die ersten Feuerwehrkräfte aus dem Einsatz entlassen werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelWeltweit mehr als eine Milliarde Menschen vereint
Nächster ArtikelBereits über 15000 Besucher
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.