Teilen
Am Bass laeuft die junge Mainzerin zur Hochform auf. Mit dabei sind Louis Grote, Vocals, und Steve Nanda, Piano. Foto: red

Finthen – Franzi Aller ist Bassistin, Komponistin und Teamplayerin. Im Franzi Aller Trio vereint die junge Mainzer Künstlerin intuitiv Komplexes und Einfaches. Geprägt von starker Interaktion und Kommunikation gelingt es dem Franzi Aller Trio, eine individuelle Klangsphäre zu schaffen, die Tradition und Moderne verspielt verbindet.

Franzi Aller hat an der Mainzer Musikhochschule studiert und gehört zu den wenigen Frauen in der Männerdomäne Jazz. Auf zahlreichen Konzerten hat sie unter Beweis gestellt, dass ihre Kompositionen und ihre Musik ankommen. Am Bass läuft die junge Mainzerin zur Hochform auf. Am 4. März kommt sie um 18.00 Uhr zu einem Heimspiel ins Atrium Hotel. Mit dabei sind Louis Grote, Vocals, und Steve Nanda, Piano.
Save the Date:
Sonntag, 4. März, 18.00 Uhr, Atrium Hotel Mainz. EUR 35,- für Konzert und Büffet. Getränke exklusive. Reservierungen unter: Tel. 06131 491-0 oder per E-mail unter info@atrium-mainz.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelOsterferienprogramm im Katzenberg-Treff
Nächster ArtikelJetzt auch für Frauen offen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.